Schleuse in Hademstorf © Samtgemeinde Ahlden

Die Wirtschftsregion Heidekreis


Branchenvielfalt setzt Akzente

Der Heidekreis verbindet die Lebensqualität einer traditionsreichen Kulturlandschaft und den Freitzeitwert der Region mit Deutschlands größter Freizeitpark-Dichte mit den Vorteilen eines zukunftsorientierten Produktions- und Dienstleistungsstandorts. Kleine und mittelständische Unternehmen wie auch Global Player aus den Bereichen Chemie und Kunststoff, Lebensmittelindustrie sowie Maschinenbau und Metallverarbeitung prägen die Region, die sich durch ihre Branchenvielfalt auszeichnet. Der Heidekreis ist zudem ein wichtiger Standort für Logistik und Distribution sowie für den Handel und unternehmensnahe Dienstleistungen.

Der Heidekreis …

  • liegt zentral in Norddeutschland zwischen den drei Metropolen Hamburg, Hannover und Bremen.
  • die optimale Basis für industrielle Produzenten, Verarbeiter, Zulieferer, norddeutsche und nordeuropäische Distributionszentren.
  • profitiert mit der BAB 7 von der wichtigsten Nord-Süd-Achse Deutschlands und von der BAB 27 Richtung Bremen und Nordseeküste.
  • liegt im Zu– und Ablaufkorridor zu den großen Nordseehäfen.
  • ist bahnseitig über die Heidebahn und die Amerikalinie erschlossen und bietet mehrere Industriegebiete mit eigenem Bahnanschluss.
  • besitzt eine gute Anbindung an die internationalen Flughäfen Hamburg, Bremen und Hannover-Langenhagen.
Der Heidekreis im Zentrum der norddeutschen Metropolen © Eigenproduktion